© 2019 Silke Amrita Fischer  |  Impressum  |  Datenschutz

 

SILKE AMRITA FISCHER

Jahrgang 1976
Mutter eines Sohnes

Heilerzieherin
Yogalehrerin BDY
Ausbildung in der Yogaschule Nordbayern 2004–2008
Weiterbildungen in München bei Michael Forbes 2009–2012
Thai Yoga Massage Ausbildung bei Tobias Frank 2017
Eigener Unterricht seit 2007

YOGA

Yoga ist bewegte Liebe

Für mich ist Yoga weit mehr als Schwitzen und Gymnastik oder esoterische Licht und Liebe Suppe. Yoga hilft dich selbst zu halten. Fernab vom Mainstream oder Lifestyle hole ich dich dort ab, wo du stehst. Mein Unterricht ist frei von jeder Tradition oder indischen Gurus. Ich orientiere mich an den Menschen die kommen und deren Alltag. Sanftes Dehnen um in den tieferen Schichten der Muskulatur loszulassen hilft dem Nervensystem. Die Atmung spielgelt dem Teilnehmer seinen Bewusstseinszustand. Achtsame Atemübungen fließen in die Stunden mit ein.

Selbstliebe statt Körperkult

Eine bestimmte Yogarichtung, Tradition oder Marke vertrete ich nicht. Ich bilde mich ständig weiter in Anatomie, Atmung und Massage. Durch die Vielschichtigkeit und die Prise Anarchismus meiner eigenen Person entwickelte sich im Laufe der Zeit mein ganz eigener Yoga. Ich bin kein Coach, keine Therapeutin und keine esoterische Heilerin. Ich bin von der Tiefe des Yogas überzeugt, von der Wirkung der Körperhaltungen auf Körper, Geist und Seele.Frauen sind im Alltag zwischen Familie, Beruf und Haushalt oft vielfach gefordert. Deshalb möchte ich gerade im Yoga die Weiblichkeit nähren, statt ein weiteres Konzept zur leistungsorientierten Selbstoptimierung zu verkaufen, das unter Stress auch noch abgearbeitet werden muss.Männer sind natürlich ebenso herzlich willkommen.Yoga ist ein Weg der in die Freiheit führt. Freiheit zu sein was du bist, nicht was du meinst, sein zu müssen. Yoga ist Liebe.

Meine Yoga-Stunden gestalten sich aus:

»  Asanas – Körperübungen/Dehnen.

»  Pranayama – Atemachtsamkeit.

»  Partnerübungen und Berührung.

»  Wir tönen, summen, chanten.

»  Musik, Räuchern und Klang.

»  Meditation und Stilleübungen.

Ich freue mich auf dich,

wenn du bereit bist einen freien spirituellen Weg zu gehen,

auf dem getanzt, sich gedehnt und auch mal geschrien wird.

Wenn du bereit dazu bist, freue ich mich,

dich im wunderschönen Sulzbürg zu begrüßen.

 
 

THAI YOGA MASSAGE

Thai Yoga Massage ist eine ganzheitliche Massage, die Spiritualität und Thai Massage miteinander verbindet. Einfache, sanfte Berührungen ermöglichen dem Empfänger bei sich und im Körper anzukommen. Es ist eine Meditation der Berührung. Yogahaltungen können dabei passiv neu erfahren werden. Die Massage findet in einem warmen Raum auf einer Wärmedecke statt. Der Empfangende trägt bequeme Yogakleidung. Die Session führt in tiefe Ruhe und ermöglicht das Loslassen. Der Geist richtet sich neu aus. Thai Yoga Massage ist in unserer Gesellschaft ein Geschenk um heilsam aus der Schnelligkeit des Alltags auszutreten. Die Einheiten werden mit sanfter Musik begleitet. Körper und Seele werden berührt.

Die Massage ist eine wundervolle Ergänzung zum Yoga. Als Empfangender unterstützt dies die eigene Achtsamkeit. Auch wenn du nicht Yoga machst, ist die Thai Yoga Massage eine Bereicherung.

Termine nach Vereinbarung

60 Minuten 50 Euro
90 Minuten 70 Euro

KONTAKT

Silke Amrita Fischer

Pointweg1

92360 Sulzbürg/Mühlhausen

Fernruf 09185 8439939

E-Mail info@yoga-sulzbuerg.de